Johannes Parchent
Dr. Lorenz Pischel

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen vielfältige Behandlungsmethoden auf dem neuesten Stand der Technik an. Damit Ihre Zähne weiterhin gesund bleiben und Sie mit einem strahlenden Lächeln durchs Leben gehen können.

Individuelle Prophylaxe

für eine lange zahngesundheit
Jeder Mensch ist anders – das gilt auch für unsere Zähne. Deshalb bieten wir Ihnen individuelle Prophylaxeleistungen speziell für Ihre Zähne und Implantate. Die zahnärztliche Prophylaxe setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Ein wichtiger ist die regelmäßige zahnärztliche Kontrolle, bestenfalls zweimal pro Kalenderjahr. So können sich abzeichnende Veränderungen frühzeitig erkannt und in einem frühen Stadium behandelt werden. Ein weiterer ist die professionelle Zahnreinigung. Diese dauert in der Regel zwischen 30 und 45min. Hierbei werden die über dem Zahnfleisch liegenden Bereiche der Zähne und Implantate gereinigt und vorhandener Zahnstein, ein fester, verfärbter Belag der Zähne, und Verfärbungen der Zahnoberflächen entfernt. Das Zeigen und Erklären etwaiger Hilfsmittel für die häusliche Mundhygiene rundet unser Prophylaxekonzept ab. Unsere speziell weitergebildeten Mitarbeiterinnen halten sich durch Fortbildungen stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und helfen Ihnen auch bei Fragen rund um Ihre Mundgesundheit jederzeit gerne weiter.

Unsere Drei Bausteine für eine gute Zahngesundheit 

Regelmäßige Kontrolle

2x pro Jahr

Professionelle Zahnreinigung

Dauer 30 – 45 Minuten

Häusliche Mundhygiene

Wir beraten Sie gerne

Parodontose Behandlung

Zahnerhaltung
Die Parodontose oder genauer Parodontitis ist eine bakteriell verursachte entzündliche Erkrankung des Systems aus kollagenen Fasern, mit dem der natürliche Zahn im Kieferknochen befestigt ist.
 Dabei entstehen so genannte Zahnfleischtaschen, also ein Spalt zwischen Zahnfleisch und Wurzeloberfläche, in denen sich die verursachenden Bakterienarten ohne Sauerstoffzufuhr vermehren und ein saueres Entzündungsmilieu schaffen, das zu einem Abbau des Kieferknochens führt. Dieser Prozess kann nicht rückgängig gemacht, sondern nur gestoppt werden. Daher ist eine rechtzeitige Behandlung von großer Bedeutung.
 Die Behandlung besteht zum einen aus einer unter Lokalanästhäsie durchgeführten Reinigung der Wurzeloberfläche um Baktierienbeläge, die verhärten und verkalken, zu beseitigen. Dabei bleibt jedoch die entgleiste Bakterienflora in der Zahnfleischtasche noch bestehen. Diese lässt sich durch eine gezielte Behandlung mit einem auf die spezifischen Bakterienarten abgestimmten Laser zusätzlich behandeln, so dass sich eine chirurgische Beseitigung der Zahnfleischtaschen fast immer vermeiden lässt und der Einsatz von Antibiotika mit seinen Nebenwirkungen überflüssig wird.
 Eine solche Laserbehandlung kann auch von Zeit zu Zeit wiederholt werden, ohne dass eine umfangreiche Parodontosebehandlung erforderlich ist, um die problematischen Bakterienarten auf einem niedrigen Niveau zu halten. Dies ist ohne Lokalanästhäsie möglich.
Schonendes Behandlungsverfahren
Kein Einsatz von Antibiotika

Implantologie

Ersatz fehlender Zähne
Um einen oder mehrere fehlende Zähne zu ersetzen haben sich seit vielen Jahren Implantate bewährt. Hierbei wird in einem ersten Schritt eine künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik in den Kieferknochen implantiert. Nach abgeschlossener Einheilungsphase können diese dann mit Kronen, Brücken, Stegen oder Locatoren versorgt werden um Zahnreihen zu schließen oder um den Halt ihres Zahnersatzes zu erhöhen. Ein großer Vorteil von Implantaten ist, dass besonders bei Brücken oder Einzelkronen die natürlichen Nachbarzähne nicht verändert werden müssen.
In manchen Fällen reicht der vorhandene Knochen leider nicht für eine langfristig stabile Implantatverankerung aus. Hier kann im Vorfeld mit Hilfe eines Knochenaufbaus neuer Knochen geschaffen und so eine Implantation ermöglicht werden.

Oralchirurgie

Zahnerhaltung und Weisheitszahnentfernung
Trotz der vielen Möglichkeiten die die konservierende Zahnmedizin heute bietet ist in manchen Situationen ein chirurgischer Eingriff nicht immer vermeidbar. Umso besser, wenn man auch dann helfen kann. Einen sehr großen Teil der täglichen chirurgischen Eingriffe übernehmen wir selbst. Beispielsweise die Entfernung von Weisheitszähnen bei Platzmangel sowie zerstörter und nicht erhaltungswürdiger Zähne, gegebenenfalls notwendige Wurzelspitzenresektionen an endodontisch behandelten Zähnen, im Rahmen von prothetischen Versorgungen notwendige chirurgische Kronenverlängerungen, parodontalchirurgische Eingriffe im Zuge einer Parodontitistherapie und die Behandlung von Abszessen.

Maschinelle Wurzelkanalbehandlung

Zahnerhaltung
Sollte einmal der Nerv eines Zahnes abgestorben sein, so kann man dessen langfristige Prognose mit Hilfe einer Wurzelkanalbehandlung deutlich erhöhen. Hierfür wird der Hohlraum, das sogenannte Pulpencavum, zuerst mechanisch und chemisch gereinigt und anschließend mit einer Wurzelfüllung dicht verschlossen. In unserer Praxis nutzen wir zur mechanischen Reinigung spezielle Feilen und ein maschinelles Verfahren um ein Maximum an Sicherheit und Qualität ihrer Behandlung zu gewährleisten. Die abschließende Füllung nutzen wir speziell auf die Feilen abgestimmte Füllungsmaterialien.

Aligner Behandlung

Zahnstellungskorrekturen im ästhetisch sichtbaren Bereich
Mit der Hilfe von Alignern, dünne Kunststoffschienen, lassen sich Korrekturen der Zahnstellung erreichen. Zuerst werden die Veränderungen ihrer Zahnstellung virtuell am Computer geplant und die dafür notwendigen Behandlungsschritte simuliert. Sobald das gewünschte Ergebnis erreicht ist werden die entsprechenden Schienen mittels C und C Fräse oder 3D Druck gefertigt. Zu jedem Behandlungsschritt erhalten sie in regelmäßigen Abständen eine neue Schiene und kommen so Stück für Stück ihrem neuem Lächeln näher. Für die erfolgreiche Therapie ist es unbedingt notwendig, dass Sie die Schienen 23 Stunden am Tag tragen, also lediglich während der Essenszeiten nicht. Um am Ende der Behandlung den Behandlungserfolg zu sichern ist eine Retentionsmaßnahme wie beispielsweise ein Retainer oder eine Retentionsschiene notwendig.

Wir freuen uns auf Sie!
Kontaktieren Sie uns

Logo
Copyright © 2021